Belebt das Gemüt

Anregende Wirkung der Engelwurz

Besinnlichkeit und Schwermut können meiner Meinung nach sehr eng aneinander geraten. Das passiert bei nicht wenigen gerade im Herbst, da das Land – um mit einem Bild zu sprechen – gleichsam den Sommer ausatmet. Wenn sich dann am Abend der Himmel beim Sonnenuntergang rötlich färbt, neigt man womöglich leicht zu einer romantischen Gefühlsphase, die einem aber auch gleichzeitig Gedanken nach längst Vergangenem und daher Unwiederbringlichem aufsteigen lässt. Das drückt dann auf die Seele. Die Echte Engelwurz (Angelica archangelica) ist eine Heilpflanze, die am Ende der Vegetationsphase einen Prozess der Verinnerlichung vollzieht. Die Kraft, die den Sommer über aufgewendet wurde, um Blätter, Blüten und die daraus reifenden Samenfrüchte zu ihrer vollen Entfaltung zu bringen, werden nun nach und nach in die Wurzel unter der Erde zurückgeführt, um sie für neues Leben im Frühling bereit zu halten. In diesem Wuchsteil sind auch die wertvollen ätherischen Öle, die Mineral- und Bitterstoffe eingelagert, die den Doldenblütler für die Gesundheitspflege so wertvoll machen. In vielen Kräutergärten findet sich die Engelwurz und auch im eigenen grünen Reich ums Haus ist es möglich, ein Beet mit der Heilpflanze als fixen Bestandteil der pflanzlichen Architektur vor dem Fenster zu ziehen. Dann steht dieses aufbauende Mittel gleich zur Verfügung, wenn man es verwenden möchte. Gräbt man die Wurzeln selbst aus, so ist es ratsam, dass man dabei Handschuhe trägt, weil es vorkommen kann, dass es bei Berührung mit der frischen Ware zu Hautirritationen kommt. Aber sonst ist ein Gebrauch derselben in der Regel unbedenklich. In einem erfrischenden Bad lässt sich nämlich die erleichternde Wirkung der Engelwurz-Wurzel für Leib und Seele gut abrufen und somit eine sich herbstlich bemerkbare depressive Stimmung hintanhalten.

Engelwurz-Bad

100 g der zerkleinerten Wurzel der Echten Engelwurz werden in 2 Liter kaltem Wasser 2 Stunden lang angesetzt. Danach gut aufkochen und abseihen. In die mit warmem Wasser gefüllte Badewanne gießen und 20 Minuten darin verweilen. Das bringt eine Aufbesserung des Gemütes mit sich. Bei rheumatischen Beschwerden kann man sich so ebenfalls eine Erleichterung verschaffen. Generell wird die Haut dadurch gestärkt.

Echte Engelwurz oder Angelika (Angelica archangelica) ⓒ Aquarell von Adolf Blaim, Kräuterpfarrer-Zentrum Karlstein/Thaya





Kommentare geschlossen.