The same procedure as every year

Lächeln und Lachen ist gesund

Der Kurzfilm „Dinner for one“ mit den Schauspielern May Warden und Freddie Frinton ist kaum mehr aus den heutigen TV-Unterhaltungen vor Mitternacht wegzudenken. Schon lange ist dieser Sketch ein Klassiker für viele Zwerchfelle geworden. Ja, und es ist gut, in froher Runde zusammenzusitzen, um miteinander zu lachen. Wenn das ganze Jahr über von so vielen Heilkräutern und deren Anwendung die Rede war, dann darf heute eine „Übung“ nicht unerwähnt bleiben, die den Alltag lebenswert macht. Es ist das Lächeln, das vom Herzen kommt und wieder zum Herzen zurückfindet. In der Steigerung ist es dann das Lachen, das genauso wie das Weinen den Körper lockert und so manche Verspannung von uns ableitet. Kräuterpfarrer Weidinger hat einmal sehr treffend geschrieben: „Das Lächeln ist wie ein Spurenelement. Fehlt es, dann wirkt unser ganzes Wissen nicht. Dann sind alle Heilungsversuche vergebene Mühe. Dann sind wir zum ,sauren Boden’ geworden. Der nur ,saure Gräser und Schilfgras’ hervorbringt. Das niemand mag. Weil es so scharf, kantig und nährwertlos ist.“ So lade ich alle heute ganz bewusst ein, in den letzten Stunden des alten Jahres unbedingt dem Lächeln und dem Lachen einen Platz zu reservieren. Und wer anscheinend doppelt so viel hat, der gebe am besten jemandem davon, dem das Lachen vielleicht schon lange vergangen ist. Ja, ein solches Teilen führt zu einer inneren und tiefen Freude, die gerade auch in schweren Zeiten Bestand haben wird.

Und ein Danke noch dazu

Verbundenheit: das ist es, was ich meinen unzähligen Lesern gegenüber empfinde. So ist für mich die Investition der Zeit, die ich zum Schreiben und Forschen brauche, ein kostbares Gut, das seinen eigenen Wert besitzt. Es erfüllt mich mit Dankbarkeit, dass eben das im vergangenen Jahr wieder möglich war. Meine Favoritin unter den Heilkräutern, die Wegwarte, formuliert mit ihren hellblauen Blüten so etwas wie ein Echo auf den offenen Himmel und sagt auf ihre Weise ein Danke mit einem Lächeln gegenüber dem Schöpfer, von dem auch wir das Leben haben.

Wegwarte

Mehr Infos zum Verein Freunde der Heilkräuter, Rezepten und Produkten finden Sie auf www.kraeuterpfarrer.at.